Indonesien Reisetipps

Geografie & Bevölkerung

Die südostasiatische Inselgruppe Indonesiens verläuft entlang des Äquators, nördlich von Australien. Wusstest du, dass sie mit ihren über 17.000 Inseln das größte Inselreich unserer Welt bildet? Das beliebteste Urlaubsziel des Landes ist wohl die Insel Bali, doch auch die anderen haben viel zu bieten. Eine der Inseln (Borneo) teilt sich Indonesien übrigens mit Malaysia und Brunei. Rund 60% der 255 Millionen Einwohner leben auf der größten Insel Java, auf der sich auch die Hauptstadt Jakarta befindet. Weitere wichtige Inseln sind Sumatra, Sulawesi und Neuguinea.

Anreise & Visum

Die Anreise nach Indonesien erfolgt von Deutschland aus am schnellsten mit dem Flugzeug. Einen Direktflug auf eine der unzähligen Inseln gibt es jedoch noch nicht. Die meisten Airlines legen deshalb meist einen Zwischenstopp in Doha oder Singapur ein. Innerhalb des Landes hast du dann die Möglichkeit die lokalen Fähren zu nutzen, was jedoch auf Grund der Entfernungen auch mal mehrere Tage dauern kann. Alternativ kannst du dir einen günstigen Inlandsflug buchen.

Je nachdem, wie lange du durch Indonesien reisen möchtest, kannst du als Tourist mit deutschem Reisepass zwischen 3 Visa-Varianten wählen. Die erste Möglichkeit ist eine visumfreie Einreise für 30 Tage, die bei einem gewöhnlichen Urlaub völlig ausreicht.
Mit einem Visa-on-arrival erhältst du am Flughafen ebenfalls 30 Tage (Kosten ca. 30,- €), hast jedoch die Möglichkeit deinen Aufenthalt vor Ort gegen eine Gebühr von weiteren 30,- € auf insgesamt 60 Tage zu verlängern.
Du möchtest dir ausgiebig Zeit nehmen, um möglichst viele der Inseln in Ruhe erkunden zu können? Kein Problem! Mit einem Visit-Visa bist du völlig flexibel. Dieses kannst du schon vorab aus Deutschland bei der hier ansässigen indonesischen Botschaft beantragen (Kosten ca. 50,- €). Es ist direkt 60 Tage gültig und kann anschließend vor Ort 4x um jeweils 30 Tage verlängert werden. Du könntest damit also insgesamt 6 Monate am Stück durch Indonesien reisen.

Sprache

Die Hauptsprache in Indonesien ist indonesisch, sie ist stark verwandt mit dem malayischen. Trotzdem kommt es auf den Inseln noch zu unterschiedlichen Abwandlungen und Dialekten. Auf Bali wird beispielsweise balinesisch und auf Grund des Tourismus vereinzelt englisch gesprochen. Außerhalb der Touri-Regionen ist englisch jedoch nicht sehr weit verbreitet.

Währung

In Indonesien wird alles in Rupiah (IDR) bezahlt. Rund 16.000,- IDR entsprechen dabei umgerechnet gut 1,- €. Geldautomaten und Wechselstuben findest du hier in der Regel an jeder Ecke oder teilweise auch in einigen Hotels. Außerdem fallen in Indonesien keine Fremdgebühren an, weshalb du mit der richtigen Kreditkarte immer kostenlos an dein Bargeld kommst.
Wir persönlich achten immer sehr darauf nur an überwachten Automaten (z.B. direkt in einer Bank) Geld abzuheben und das Geld in Wechselstuben immer akribisch nachzuzählen. Zu oft haben wir schon von Leuten gehört, die einem Betrug zum Opfer gefallen sind. 
> Zum Vergleich der besten Kreditkarten auf Reisen

Beste Reisezeit

So pauschal lässt sich die beste Reisezeit für Indonesien nicht bestimmen. Das Land ist durch seine vielen Inseln riesig und das Wetter so unterschiedlich wie die einzelnen Kulturen, Religionen und Menschen, die hier leben. Allgemein teilt sich das Wetter aber in zwei Jahreszeiten auf: Trockenzeit und Regenzeit. Während es in der Trockenzeit zwischen Mai und Oktober den geringsten Niederschlag und angenehme Temperaturen gibt. Kann es in der Regenzeit von November bis April vermehrt zu Monsunregen und heißen Temperaturen kommen. Nicht zu empfehlen sind jedoch die Monate Juli bis September. Aufgrund der Hauptsaison sind in dieser Zeit sowohl die Flüge, als auch die Unterkünfte meist deutlich teurer und die Hotspots völlig überlaufen. Grundsätzlich herrscht in Indonesien ein tropisches, sehr luftfeuchtes Klima. Ein Pluspunkt für alle Badelustigen und Surfer sind die ganzjährig angenehmen Wassertemperaturen mit 25-28 °C.

Unsere Unterkünfte in Indonesien

Planst du gerade deine Reise nach Indonesien und weißt noch nicht genau, wo du übernachten sollst? Dann bist du auf dieser Seite genau richtig!Während unserer 59 tägigen Rundreise haben...

Indonesien – Route & Kosten

Das Indonesien aus vielen kleinen und großen Inseln besteht, wussten wir bereits. Das dieses Land aber tatsächlich SO riesig ist, hatten wir nicht auf dem Schirm. Schnell wurde uns...